Kerstin Kühn Rechtsanwältin Berlin Bernau
Kerstin Kühn Rechtsanwältin
Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit mehr, sie zu übertreten.
J. W. von Goethe
Kerstin Kühn

1963 in Weimar geboren
1980-1983 Berufsausbildung mit Abitur
1984-1990 Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
1983-2000 Mitarbeit im Büro Recht der DB Netz AG und bei deren Rechtsvorgängern
ab 1996 Leiterin Büro Recht der DB Netz AG
1998 Zulassung als Rechtsanwältin
2001-2002 Referentin im Bundesamt zur Regelung offener Vermögensfragen
seit 2002 selbständig tätig in eigener Kanzlei


Neben meinem Beruf genieße ich alle Facetten der Kultur.

Insbesondere fasziniert mich die Philosophie meines Berufskollegen Johann Wolfgang von Goethe, der viele Jahre in Weimar lebte und im Jahr 1771 seine Zulassung als Anwalt erhielt.